Finanzierung beim Immobilienkauf mit Hilfe des Internet

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Die Finanzierung einer Immobilie ist heutzutage vollständig über das Internet möglich. Wer sich mit der Materie auskennt und zudem seine eigene finanzielle Situation realistisch einschätzen kann, kann so günstig an Kredite kommen. Ein gründlicher Vergleich der Angebote ist jedoch in jedem Fall sinnvoll.

Worauf es bei der Immobilienfinanzierung ankommt


Ein Haus zu bauen oder zu kaufen gehört für viele Menschen zu den wichtigsten Entscheidungen in ihrem Leben. Wie viel Eigenkapital hat man und wie viel Fremdkapital ist nötig? Wie viel kann man realistisch jeden Monat zur Tilgung aufbringen? Diese und andere Fragen muss man im Vorfeld beantworten. Die meisten Menschen können daher auf eine qualifizierte und unabhängige Beratung nicht verzichten.

Immobilienfinanzierung aus dem Internet


Man kann im Internet eine ganze Reihe Anbietern finden, bei denen die Finanzierung ohne lange Beratungsgespräche möglich ist. Direktbanken bieten zumeist die niedrigeren Zinsen und oft interessante Produkte und Konditionen an. Zur Anforderung eines Angebots muss man in der Regel nur ein Formular ausfüllen und absenden. Aber: Die Formulare sind standardisiert, zusätzliche Informationen werden nicht erfasst und bei der Angebotserstellung dann auch nicht berücksichtigt. Für Menschen, die keine oder kaum Erfahrung haben mit Baufinanzierung oder Krediten, ist dieser Weg nicht zu empfehlen. Zu sehr kommt es bei der Baufinanzierung auf die individuelle Situation und die Zukunftspläne an. Nur ein fachkundiger Berater weiß, worauf er achten und welche Fragen er stellen muss. Die vollständige Finanzierung über Direktbanken bietet sich daher nur an für Menschen, die bereits Erfahrung haben und wissen, was es zu beachten gilt.

Internetanbieter als Ergänzung nutzen


Wer auf ein gründliches Beratungsgespräch nicht verzichten will oder kann, muss dennoch nicht die eigene Bank nutzen. Es gibt unabhängige Berater, die zudem noch helfen können, die beste Direktbank zu finden und ein Angebot anzufordern. Auf diese Weise kann man von den günstigen Konditionen der Direktanbieter profitieren und muss dennoch nicht auf fachkundige Beratung verzichten. Übrigens haben auch Direktbanken erkannt, dass Gesprächsbedarf besteht, und bieten telefonische oder persönliche Beratung auf Wunsch an.

Das Internet zur Informationsgewinnung nutzen


Trotz der interessanten Möglichkeiten, die Direktbanken bieten, möchten viele Menschen eine so wichtige Finanzierung lieber mit ihrer Hausbank abwickeln. Sie können das Internet nutzen, um Angebote zu vergleichen und Informationen zu Finanzierungen zu erhalten. Auf vielen Websites zum Thema kann man zudem Angebotsrechner finden, über die man eine Vorstellung bekommt vom benötigten Betrag und den wahrscheinlichen Kosten. So gerüstet steht dann dem Gespräch bei der Hausbank nichts mehr im Wege.

Gelesen 3966 mal